Tortellini ricotta spinaci

Tortellini ricotta spinaci

Tortellini ricotta spinaci mit leichter Spinatsoße
½ kg Spinat
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
2 geh. Eßl. Creme-fraiche 15%
1 Eßl. Öl
Ev. 1 Tl. Vegeta
250g Tortellini, gefüllt mit Ricotta und Spinat
1 Eßl. geriebenen Käse
Spinat gut waschen, die harten Stiele entfernen. Zwiebeln klein schneiden und in Öl leicht anbraten, Spinat tropfnass dazugeben, salzen und bei geschlossenem Deckel zusammenfallen lassen. Knoblauch abschälen und durch die Knoblauchpresse pressen und zum Spinat geben. Dann Creme-fraiche zugeben und ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel weich kochen lassen. Pfeffern und mit Vegeta verfeinern. Dann mit dem Stabmixer fein pürieren und offen eventuell noch kurz einkochen lassen. Es soll eine schöne, sämige Soße entstehen. Die Tortellini nach Anweisung weich kochen, abgießen und auf der Spinatsoße mit etwas Käse anrichten.

Advertisements